Herzlich Willkommen...

...auf der Website der Ministranten Bruder Klaus Gundelfingen! Hier findet ihr Berichte,

Fotos, Neuigkeiten und Infos zu allen unseren Aktionen.

Aktuelles


72h-Aktion

"Nach 72 Stunden gibt´s Haus und Matschküche

nach 72 Stunden ist alles wunderbar"

 

Dass uns am Sonntagnachmittag dieses Lied von zwanzig Kindergartenkindern vorgesungen wird, konnten wir uns 72 Stunden vorher nicht vorstellen. Denn am Donnerstagnachmittag ging es für uns 15 Leiterinnen und Leiter der Minis Gundelfingen in den Stadtgarten, um den Auftakt der 72-Stunden-Aktion mitzuerleben. Völlig ahnungslos, was wir die nächsten drei Tage tun würden, machten wir uns voller Motivation auf den Weg. Um 17:07 Uhr wurden wir dann endlich aufgeklärt: wir würden einen Erlebnisgarten im Thomaskindergarten in Zähringen gestalten. Im Kindergarten wartete schon die Kindergartenleitung auf uns und wir schauten uns unsere Aufgabe an: aus einer tristen Wiese sollten wir einen Ort zum Spielen und Entdecken schaffen. Noch am Donnerstagabend begannen wir, das Unkraut zu beseitigen und Ordnung zu schaffen, damit wir am Freitagmorgen direkt anfangen konnten. Und so bauten wir in den darauffolgenden Tagen bis in die Nacht hinein ein Hochbeet, eine Matschküche und ein Weidentipi, eine Kräuterspirale und eine Tafel, die nun an der Mauer hängt. Am Sonntagnachmittag feierten wir dann gemeinsan mit den Kindern und Eltern des Kindergartens ein Frühlingsfest und weihten so auch gleich die neuen Sachen ein. Am Ende der 72-Stunden-Aktion schauten wir dann müde, aber auch ein bisschen Stolz auf unsere Ergebnisse!

 

Wir möchten uns noch bei allen bedanken, die uns während der Aktion, sei es durch Essen, Materieal oder Sonstiges unterstüzt haben! Einen besonderen Dank gilt natürlich dem Thomaskindergarten und dessen Leiterin Frau Magiera: wir durften dort übernachten, die Geräte nutzen und wurden verpflegt, das wissen wir sehr zuschätzen!


72h-aktion

72h lang an einem Sozialen Projekt arbeiten - das ist das Konzept der 72h-Aktion des BDKJ. Deutschlandweit werden Jugendgruppen ab Donnerstag, dem 23. Mai sich ganz dieser Aufgabe widmen. Die Leiterrunde der Minis Bruder Klaus wird auch mitmachen. Wir werden am Donnerstag unsere Aufgabe erfahren, und haben dann 72 Stunden Zeit, um Material zu beschaffen, Werkzeug zu organisieren und dieses Unterfangen zu meistern. Falls Sie uns in irgendeiner Weise, sei es mit Werkzeug, Material oder finanziellen Mitteln, unterstützen können, schicken Sie doch bitte eine Mail an kontakt@minis-bk.de! Schreiben Sie einfach ihren Namen, ihre Telefonnummer und eine kurze Info zur Art der Unterstützung. Sobald wir innerhalb der 72h ihre Hilfe benötigen, würden wir Sie anrufen. Mit ihrer Unterstützung kann die 72h-Aktion ein voller Erfolg für alle Beteiligten werden!


einführung

Am 23.03.2019 ist es wieder soweit. Mit einem feierlichen Einführungsgottesdienst wird die jüngste Gruppe die Gemeinschaft der Ministranten aufgenommen. Danach werden wir in das Gemeindezentrum gehen, um die neuen Ministranten gebührend zu feiern. Beginnen werden wir mit einem gemeinsamen Essen und den Abend mit Spiel und Spaß ausklingen lassen. Selbstverständlich werdet ihr von uns danach wieder nach Hause gebracht. Weitere Infos findet ihr auf der Anmeldung.


schlittschuhlaufen

Am 26. Januar gehen wieder alle Minis zusammen Schlittschuhfahren! Eine Anmeldung sollte mittlerweile in euren Briefkästen sein. Ausfüllen und abgeben! (am besten gar nicht den unteren Teil abschneiden, weil wir sonst die Ankreuzmöglichkeiten gar nicht haben. Das war ein kleiner Design-Fehler)


änderungen auf der website

Aufgrund dessen, wie die Webseitenstruktur vom Dienstleister zur Verfügung gestellt wird, können wir den Internen Bereich nicht weiter bestehen lassen. Teilweise waren die geschützten Seiten ohne das Passwort zugänglich, die Inhalte mussten gelöscht werden, um das Problem zu lösen. Es tut uns Leid, falls sensible Daten der Öffentlichkeit zugänglich waren. Falls ihr in Zukunft z.b. noch einen Miiniplan braucht, müsst ihr wohl wieder eure Freunde fragen. Schade, dass das nicht so geklappt hat, wie vorhergesehen. Eigentlich war es eine gute Idee.


ministrieren in den Sommerferien

In den Sommerferien ministriert jeder so wie er kann, aber mindestens drei mal! In der Sakristei sollte ein Plan hängen, bei dem ihr ankreuzen könnt, wie oft ihr ministriert habt. Schaut im aktuellen Pfarrbrief, wann wo welcher Gottesdienst ist. Wer am meisten ministriert (aber min. 5 mal), darf mit in den Europapark. Also ministriert fleißig, es lohnt sich!


schwimmbadtag

An solchen heißen Tagen muss man sich auch mal abkühlen. Am 07.07.2018 gehen wir gemeinsam
ins Schwimmbad nach Denzlingen. Seid dabei und freut euch auf einen spaßigen Badetag! Die Anmeldung findet ihr hier.


erste gruppenstunde für erstkommunionskinder

Am Mittwoch, den 25. April um 16 Uhr an der Kirche findet die erste Gruppenstunde für die Erstkommunionskinder statt! Ihr dürft gerne auch ohne Anmeldung vorbeikommen und bei den Minis reinschnuppern. Später anmelden geht immer noch. Falls der Termin zu kurzfristig ist oder nicht passt, schreibt eine Mail an kontakt@minis-bk.de, wir informieren euch dann, wann die nächste Gruppenstunde stattfindet. Der Termin wird noch so gelegt, dass alle Kinder Zeit haben. Also keine Sorge, falls ihr Mittwochs nicht könnt!


ostern

Der neue Osterplan wurde euch ausgeteilt. Bitte denkt daran, mindestens 3x ministrieren zu gehen! Wer sich weniger eingetragen hat, darf trotzdem gerne zu anderen Gottesdiensten kommen, mit Ausnahme der Karfreitagsliturgie. Denkt auch an die eventuellen Proben! Wer bei denen nicht dabei ist, kann auch am betreffenden Gottesdienst nicht ministrieren!

 

Wer den Plan verloren hat, findet ihn hier nochmal.


schlittschuhfahren

Was wäre das Minijahr ohne unser beliebtes Schlittschuhlaufen? Auch 2018 darf es nicht fehlen! Am 27.01.2018 geht es auf die Eisfläche. Wir freuen uns, wenn du dabei bist.


ministrieren in den ferien

In den Weihnachtsferien gibt es keinen offiziellen Ministrierplan, deswegen hängt wie jedes Jahr ein Plan in der Sakristei, in den ihr euch möglichst oft eintragen solltet.

Achtung Änderung Schon einmal zum Vormerken: Die Probe für die Christmette findet am 24.12.2017 um 10.30 Uhr statt. Wer nicht zur Probe kommt, darf am Abend nicht ministrieren!


jahresplanung

Die Leiterrunde hat im November zur Jahresplanung getagt und es gibt einige Neuigkeiten! Zunächst einmal gratulieren wir Clara und Jakob zur erfolgreichen Wahl als neue Oberministranten. Desweiteren gab es einen Wechsel im Amt des Kassenwartes: Manuel Schmitz hat Peter in seiner Tätigkeit abgelöst. Auch das Amt des Materialwarts wird von Joel und Manuel Knöbber neu besetzt. In unserem PR-Team gibt es dagegen nur eine kleine Änderung: Wir, Sarah, Jakob, Silas und Lea werden uns weiterhin um das Miniecho und die Öffentlichkeitsarbeit kümmern und Lukas wird den Posten von Clara einnehmen.


Rom

Endlich ist es wieder soweit. Die Romwallfahrt 2018 steht vor der Tür. Alle vier Jahre machen sich tausende Ministranten aus ganz Deutschland auf den Weg nach Rom, um dort gemeinsam mit dem Papst einen Gottesdienst zu feiern. Wir wollen natürlich dabei sein und vom 29.07 bis zum 04.08 in der ewigen Stadt unvergessliche Erfahrungen sammeln. Wenn ihr also im August 2018 mindestens 14 Jahre alt seid oder die achte Klasse abgeschlossen habt, solltet ihr euch diesen Termin unbedingt freihalten!!! Die ersten Infos gibt es bald. Also bleibt gespannt!


patrozinium

Am 24.09. findet das alljährliche Patrozinium statt. Da es das Fest der Gemeinde ist, von der natürlich auch wir ein Teil sind, würden wir uns freuen, wenn sowohl beim Gottesdienst als auch bei der anschließenden Feier im Gemeindezentrum viele von euch dabei sind. Wie immer wird es reichlich an Essen, gute Musik und abwechslungsreiche Spielangebote geben. Außerdem wird von uns Ministranten die Abschlussandacht organisiert, zu der ihr alle ganz herzlich eingeladen seid.